HebammenHaus Holweide


        Info-Telefon:
        0221 - 89 07 27 92
        Mo. 11.30-13.30 Uhr und
        Mi.  09.00-11.00 Uhr

Angebot

Im Hebammenhaus Holweide führen erfahrene Hebammen die folgenden Kurse durch:

Weiterhin können Sie sich durch fast alle Hebammen unseres Teams in den folgenden Bereichen persönlich betreuen lassen - die jeweiligen Angebote können Sie der Liste unter "Hebammen" entnehmen. Zusätzlich zum Kursangebot engagieren wir uns auch bei ergänzenden Informationsveranstaltungen:

  Geburtsvorbereitung

Inhalte der Kurse sind die Vorbereitung auf die Geburt und das Leben mit dem Kind.

Wir möchten Ihr Selbstvertrauen stärken, evtl. vorhandene Ängste abbauen und Ihren Fragen Raum geben. Ob ein Kurs mit oder ohne Partner, über mehrere Wochen oder am Wochenende - es erwartet Sie eine Kombination aus Informationen und Körperarbeit (Körperwahrnehmung, Atem- und Entspannungsübungen).

Übrigens: Viele werdende Väter schrecken vor dem "Hechelkurs" zurück, aber die Erfahrung zeigt, daß Männer ihre eigenen Fragen und Sorgen rund um das Thema Geburt haben. Diese spielen für uns in der Kursarbeit genauso eine Rolle wie die Situation der werdenden Mütter.

Wir empfehlen einen Kursbeginn zwischen der 28. und 32. Schwangerschaftswoche. Die Kosten für einen 14-stündigen Kurs der schwangeren Frau übernimmt die Krankenkasse. Bei Paarkursen wird die Partnergebühr nicht von der Krankenkasse übernommen und muss daher privat entrichtet werden.

Wir bieten im HebammenHaus Holweide folgende Kurse an:

Anmeldung jeden Montag 11.30-13.30 Uhr und Mittwoch 09.00-11.00 Uhr am Info-Telefon (0221 - 89 07 27 92)

Zurück zur Übersicht


  Yoga für Schwangere

Termine sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es bei unserem Kooperationspartner FiB e.V Termine bei FiB.

Zurück zur Übersicht


  Rückbildung

Die erste Zeit mit Ihrem Baby war wahrscheinlich ereignisreich, hoffentlich schön, aber sicherlich auch anstrengend. Im Rückbildungskurs ist Raum und Zeit für Ihre Entspannung und Bewegung.

Die beste Zeit zum Start der Rückbildungsgymnastik ist die 6.-8. Woche nach der Geburt. Das Wochenbett ist jetzt beendet und eventuelle Geburtsverletzungen sind mittlerweile verheilt. Ihr Familienleben hat sich schon etwas eingespielt und es wächst das Bedürfnis, wieder etwas "für sich" zu tun.

Es werden Übungen gezeigt zur Linderung von Rückenschmerzen und Nackenverspannungen, zur Kräftigung des Beckenbodens und der Bauch- und Rückenmuskulatur. Atem-, Entspannungs- und Lockerungsübungen helfen Ihnen, das körperliche und seelische Gleichgewicht wieder zu finden.

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für 10 Stunden Rückbildungsgymnastik.
Wir bieten im HebammenHaus Holweide folgende Kurse an:

Anmeldung jeden Montag 11.30-13.30 Uhr und Mittwoch 09.00-11.00 Uhr am Info-Telefon (0221 - 89 07 27 92)

Zurück zur Übersicht


  Beckenbodengymnastik

Ein vielseitiges Bewegungsprogramm für alle, die ihrem Beckenboden näher kommen wollen. Das Entdecken und Kräftigen der Muskulatur des Beckens verbessert sichtbar Ihre Körperhaltung und lindert spürbar Rückenschmerzen.

In kleinen Trainingsgruppen von 6-8 Teilnehmerinnen werden theoretische Grundlagen und praktische Übungen vermittelt. Das Training ist für die Zeit nach der Rückbildungsgymnastik, aber auch bei Kontinenz-Problemen zu einem späteren Zeitpunkt geeignet.

Eine Übersicht der geplanten Termine gibt es unter Termine.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Ulrike Compes-Pöhlmann (Tel.: 0221 - 680 85 90)

Zurück zur Übersicht


  fitdankbaby®

Fitness für Sie und Ihr Baby - und das Trainingsgewicht wächst mit.

Im Anschluss an die Rückbildungsgymnastik können Sie mit Ihrem Baby (3-7 Monate) gemeinsam trainieren.

Der Kurs umfasst 8 Einheiten á 75 Minuten.
Die Kosten betragen 90,00 EUR.

Eine Übersicht der geplanten Termine gibt es unter Termine.

Informationen und Anmeldung auf der Website www.fitdankbaby.de.

Eine alternative Anmeldung ist auch bei Conny Dorn
(Tel.: 0172 - 15 30 155) möglich.

Zurück zur Übersicht


  HypnoBirthing®

Sie wünschen sich eine natürliche Geburt aus eigener Kraft und ohne Angst?

Mit der erfolgreichen Geburtsvorbereitung des HypnoBirthing unterstützen wir Sie im eigenen Kurskonzept beim Erlernen von Selbsthypnose, Tiefenentspannung, sowie unterschiedlichen Atmungen.

Mit Hilfe dieser Techniken werden Sie bei uns in einer angenehmen und ruhigen Atmosphäre freudvoll und angstfrei Ihre Geburtsarbeit annehmen.

Wir freuen uns Ihre Wünsche und Bedürfnisse vorher kennenzulernen, um dann fachlich und kompetent den Weg der Geburt mit Ihnen gemeinsam gehen zu können.

Informationen und Anmeldung auf der Website www.nabelschnürchen.de .

Tel.: 0221 - 17042781 info@nabelschnürchen.de

  Raum für stillende Mütter

Als stillende Mutter werden Sie vielleicht feststellen, dass rund um das Thema "Stillen" immer wieder neue Fragen auftauchen. Dieses Angebot richtet sich an alle Mütter, die Antworten auf ihre Fragen suchen und sich gerne mit anderen Müttern austauschen möchten.

Begleitet werden die Treffen von einer qualifizierten Stillberaterin oder Hebamme. Bei Bedarf erhalten Sie natürlich eine persönliche Beratung.

Dieses Angebot findet alle zwei Wochen montags im HebammenHaus Holweide statt und ist kostenlos.
Weitere Informationen bei Monika Dömmecke (Tel.: 01578 - 46 401 40)

Zurück zur Übersicht


  Babymassage

Babymassage entspannt, gibt Wärme, schafft Vertrauen und regt die Sinne an. Viele Kinder genießen es sehr, auf diese Art verwöhnt zu werden.

Eine erfahrene Hebamme vermittelt Ihnen Massagetechniken, die den seelischen und körperlichen Bedürfnissen von Säuglingen entgegenkommen. Außerdem bietet die ungezwungene Atmosphäre eine gute Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Dieses Angebot wird vom Land NRW gefördert und ist für Sie und Ihr Baby kostenlos.

Termine sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es bei unserem Kooperationspartner FiB e.V Termine bei FiB.

Zurück zur Übersicht


  Prager - Eltern - Kind - Programm (PEKiP)

In den PEKiP - Gruppen treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 6. Lebenswoche (die 3. Vorsorgeuntersuchung sollte das Baby bereits hinter sich haben).

Die Spiel- und Bewegungsanregungen des Prager Psychologen Dr. Jaroslav Koch stehen im Mittelpunkt der Gruppenarbeit.
Diese berücksichtigen die individuelle Entwicklung sowie die Bedürfnisse des Babys. Eltern und Kind erleben gemeinsam Bewegung, Spiel und Freude.

Die wöchentlichen Treffen während des gesamten ersten Lebensjahres bieten den Eltern außerdem die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Information und Kurseinteilung (freie Plätze + Alter):
Gabi Böll, Telefon 02204 - 62233

Eine Übersicht der aktuellen Termine gibt es bei unserem Kooperationspartner FiB e.V Termine bei FiB.

Zurück zur Übersicht


  Geburtsbegleitung

Sie haben im Krankenhaus Köln-Holweide die Möglichkeit, mit Ihrer "eigenen" Hebamme (Beleghebamme) zur Geburt Ihres Kindes zu kommen. Diese Hebamme begleitet Sie im Normalfall bereits in der Schwangerschaft und auch in der Zeit nach der Geburt.

Für viele Paare ist es sehr beruhigend, die Sicherheit zu haben, während der gesamten Geburt von einer vertrauten Person begleitet zu werden. Dieses macht die Wahl einer Beleghebamme für werdende Eltern interessant.

Bitte melden Sie sich so früh wie möglich telefonisch bei einer Hebamme an.

Zurück zur Übersicht


  Wochenbettbetreuung

Jede Frau hat nach der Geburt Anspruch auf Hausbesuche durch eine Hebamme. Bis zum 10. Tag nach der Geburt besucht Sie die Hebamme in der Regel täglich, später nach Bedarf.

Von der Krankenkasse werden die Kosten für Besuche bis zu 8 Wochen nach der Geburt übernommen. Darüber hinaus bleibt die Hebamme während der gesamten Stillphase Ihre Ansprechpartnerin für weitere Fragen.

Die Wochenbettbetreuung umfasst zum Beispiel:

Melden Sie sich für die Wochenbettbetreuung schon in der Schwangerschaft telefonisch direkt bei einer Hebamme an. Namen und Telefonnummer finden Sie auf der Liste unserer Hebammen.

Zurück zur Übersicht


  Informationsabende für werdende Eltern

Das Krankenhaus Köln-Holweide bietet Informationsabende für werdende Eltern an. Die Informationsabende finden jeweils dienstags um 18.30 Uhr im Krankenhaus Köln-Holweide im Hörsaal statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie doch einfach mal vorbei!

  1. Dienstag im Monat:
    Unser Chefarzt Prof. Neuhaus und unsere leitende Hebamme geben Ihnen Informationen rund um die Geburt und beantworten Ihre Fragen. Anschließend findet eine Kreißsaalführung statt.
  2. Dienstag im Monat:
    Eine Stillberaterin aus unserem Team beantwortet Ihre Fragen rund um das Thema Stillen.
  3. Dienstag im Monat:
    Eine Hebamme unseres Kreißsaalteams gibt Ihnen Informationen rund um unsere Arbeit im Krankenhaus Köln-Holweide und beantwortet Ihre Fragen. Im Anschluß findet eine Kreißsaalführung statt.

Zurück zur Übersicht


© 2014 HebammenHaus Holweide | Webdesign by Interface Webdesign, Essen